neptunia die blubbernixe

  Startseite
  Über...
  Archiv
  ich zünde eine kerze an ...
  jammerschachtel
  freudenschachtel
  spinnweben
  spinnweben II
  spinnweben III
  best of links
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
   
    schwarze.mieze

    - mehr Freunde




Counter

http://myblog.de/neptunia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  roomgoods - fresh european design finds
  neptunias wandbehang
  das sumpf
 
erst gut dannn schlecht dann gut

die freunde meiner mutter ...

h. hat sie breit geschlagen, mit ihr und ihrem mann an den gardasee zu fahren. und so hat sie ein zimmer gebucht. und h. zugesagt. und die sagt ihr, daß sie aber mit ihrem eigenen auto fahren muß, weil der hund - ein pissköter mit 20cm länge - auf dem rücksitz ist und mit seinem häuschen und seinem körbchen den platz braucht. h. weiß allerdings auch, daß meine mutter höhenangst hat und weder über brücken noch an bergen mit dem auto fahren kann. sie bekommt schlicht panikattacken, auslöser ist ein bandscheibenvorfall der halswirbelsäule.

tja. und jetzt hat meine mutter das zimmer wieder abbestellt. schweren herzens, denn sie wäre liebend gerne an den gardasee gefahren ...

 

verdamm, ich habe eine scheißwut auf die frau. sagt kaltblütig, ihr hund ist wichtiger als meinem mom. als ob der scheiß pissköter nicht neben meiner mutter platz finden würde. was für eine miese argumentation! möge ihr urlaub ohne meiner mutter verregnet und enttäuschend sein!

 

dafür hat meine schwester sie in den arm genommen, schon das zweite mal die letzten tage. ich hoffe, dieser zwist zwischen meiner mutter und meiner schwester verflüchtigt sich endgültig ... 

7.5.07 17:39


Werbung


rasenmäher

es gibt ein untrügliches zeichen, daß der winter (auch der nicht-winter) vorbei ist: die nachbarlichen rasenmäher! wie überdimensionale schmeißfliegen summen sie sich in meinen gehörgang. wohlwissend, was es ist, ist es doch nicht zu überhören. jaja, man sagt, man kann störende geräusche wegschalten, herausfiltern. brumm brumm brumm, jedes gänseblümchen wird nieder gemäht, der rasen hat nicht länger als 5 cm zu sein ... ach, das werden samstagnachmittage werden ...
11.5.07 15:45


veilchenblau

ab heute ist für mich alles veilchenblau.
das mag daran liegen, daß ich meine wände hab streichen lassen. nicht in terrakotta, nicht in weiß, blau oder schwarz (wie manch einer mir nachsagen wollte). nein, sie sind jetzt veilchenblau. naja, oder auch die farbe einer gesunden wasserleiche. was meinem image wieder entsprechen könnte. jedenfalls ist es beinahe schon eine selbstmörderfarbe, wenn man ein helles lila als mental gefährlich ansieht. und wenn man bedenkt, daß meine möbel buchenholzfarbend sind und meine übergardinen ein dunkles terrakotta (da ist sie, die modefarbe der spießer!), dann wird einem klar, wie äußerst gewagt die wahl der wandfarbe doch ist ...
20.5.07 20:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung