neptunia die blubbernixe

  Startseite
  Über...
  Archiv
  ich zünde eine kerze an ...
  jammerschachtel
  freudenschachtel
  spinnweben
  spinnweben II
  spinnweben III
  best of links
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
   
    schwarze.mieze

    - mehr Freunde




Counter

http://myblog.de/neptunia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  roomgoods - fresh european design finds
  neptunias wandbehang
  das sumpf
 
das wird ein hartes jahr ... ;-))

silvesterparty.
die ?blichen verd?chtigen.
die mi?stimmung davor.
die freudige stimmung w?hrend dessen.
alles wie immer.

sweet alter ego und peter auf ein st?ndchen im wintergarten.
dann nach oben, fast alle sind da ...
gemeinsames caipitrinken zu dinner for one. gemeinsames fondue. gemeinsames orakeln. engelskarten, horoskop (meins ein horrorskop ...), glitzernde gl?cksschweine, gl?ckskekse ... dann anprosten zum ?si-walzer, abknutschen, abfackeln und rumknallern, den himmel erleuchten und die luft verr?uchern, rodeln im regen, wei?w?rschte und dann tischkegeln - bis um f?nf.

ein langer abend in wenigen worten. in wenigen zufriedenen worten. same procedure as last year, hope as every year ...

mein gl?ckskeks sagt: " ein kleines Problem l?st sich von selber"
mein horrorskop ... sagt:

Das wird ein hartes Jahr f?r Sie. Schieben Sie all Ihre Pl?ne, W?nsche und Hoffnungen bei Seite. Sie werden n?mlich kaum Gelegenheit haben, etwas Neues anzufangen und gro?e Ziele zu verfolgen. Es wird schon schwer genug, Ihren Besitzstand zu wahren. Sie werden viel Kraft aufbieten m?ssen, um sich vor schmerzlichen Verlusten zu sch?tzen. Halten Sie sich deshalb an das, was Sie kennen und souver?n meistern ? waghalsige Experimente k?nnen Sie sich einfach nicht leisten. Mit etwas Disziplin und klarem Kopf k?nnen Sie jedoch schadlos ?bers Jahr kommen.

Liebesleben
In der Liebe bringt dieses Jahr wenig Gutes. Leben Sie in einer Partnerschaft, dann sp?ren Sie, wie es kriselt. Der Gedanke an Trennung kommt schnell auf, sollte aber nur der letzte Ausweg sein. Versuchen Sie lieber, die Probleme auf den Tisch zu bringen, statt sie immer zu verschweigen. Und machen Sie sich endlich klar, dass Sie nicht mit dem m?rchenhaften Traumpartner zusammen sind, sondern mit einem normalen Menschen mit Ecken und Kanten. Realismus und Offenheit sind die L?sung. F?r Singles wird es richtig schwer: Stellen Sie sich auf ein einsames Jahr ein.

Berufsleben
W?gen Sie jeden Schritt, den Sie machen, sorgf?ltig ab. Gro?e Karrierespr?nge wird es in diesem Jahr nicht geben, also z?geln Sie Ihre Ungeduld. Und rechnen Sie mit Hindernissen und Verz?gerungen. Vielleicht werden Sie das ganze Jahr ?ber auf der Stelle treten. Versuchen Sie aber nicht, das Tempo zu forcieren: Hastig aus dem Bauch heraus getroffene Entscheidungen werden sich schnell r?chen. Insbesondere wenn es um Geldanlagen geht, sollten Sie sich von allen Risiken fernhalten ? Sie fahren sonst immense Verluste ein. ?ben Sie sich lieber in weiser Zur?ckhaltung.

Gesundheit und Fitness
Wenn Sie ein bisschen aufpassen, d?rften Sie das Jahr ohne gesundheitliche Beschwerden durchleben. Das setzt nat?rlich voraus, dass Sie sich um gesunde Ern?hrung und ausreichend Bewegung k?mmern. Und ?ben Sie sich etwas im positiven Denken. Dann kommen Sie durch dieses relativ freudlose Jahr, ohne dass Sie in Depressionen verfallen. Wenn Sie gr??ere Anstrengungen auf sich nehmen, sollten Sie immer auf die Signale Ihres K?rpers achten. ?berarbeitung macht Sie n?mlich schnell krank. Wenn Sie also merken, dass Ihre Leistungsgrenze erreicht ist, pausieren Sie sofort.


mann, was hab ich gelacht! noch nie war mein horoskop so durch und durch deprimierend! also, ich bin darauf eingestellt! same year as always ...
2.1.06 14:55


Werbung


es beginnt ... harharhar

es wird hart, dieses jahr. denn ich versinke in schnee.
also gut. der nachbarzaun ist verschwunden. auf meinem wintergarten liegt schnee und der berg davor hat das halbe fenster begraben. auf den b?umen liegt schnee. auf den fensterbrettern. im kopf auch schon ... es ist sanftes, leichtes eingebuddelt werden. ein warmes grab. mein denken und sein schl?ft ein ... wenn ich einfach ein jahr verschlafe? ich w?rde das auf der stelle tun ... einfach schlafen ... im schlaf ertrinken ... ach.
2.1.06 15:34


schlafen

ich schlafe zehn stunden jede nacht. ich schlafe beim essen mit offenen augen. und beim arbeiten. bei all meinem tun. meine gedanken wabbeln in langsamen bewegungen durch meinen tag. bei jeder frage blicke ich gedankenverloren der antwort hinterher. heute k?nnte man mir einen staubsauger oder ein zeitungsabo andrehen, ich w?rde es erst morgen merken ...

bin ich im schlafen ertrunken? gefangen in morpheus armen? ach, die antwort hole ich morgen ein ...
3.1.06 19:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung